Nichtraucher-Wettbewerb „Be Smart – Don’t Start“ startet zum 17. Mal

Nichtraucher-Wettbewerb „Be Smart – Don’t Start“ startet zum 17. Mal

 „Nein“ zur Zigarette sagen ist vorbildlich – wenn dies die ganze Schulklasse tut, ist das außerdem noch ziemlich smart! Im bundesweiten Nichtraucher-Wettbewerb „Be Smart – Don’t Start“ setzen sich Deutschlands Schulklassen der Jahrgänge sechs bis acht für eine rauchfreie Schule und ein rauchfreies Leben ein.

Bereits zum 17. Mal findet der Wettbewerb statt. In diesem Schuljahr haben sich 8455 Klassen angemeldet. Wichtigste Voraussetzung für die Teilnahme ist, als Klassengemeinschaft für ein halbes Jahr komplett rauchfrei zu bleiben. Dafür unterschreiben alle Schülerinnen und Schüler einen Vertrag, indem sie sich verpflichten, die Finger vom Tabak zu lassen. Das Rauchverhalten müssen die Schüler einmal wöchentlich dokumentieren.

Die Klassen, die bis April 2014 auf die Kippe verzichten, nehmen an der Gewinnspiel-Lotterie teil. Als bundesweite Hauptpreise winken Klassenreisen im Wert von 5.000 Euro. Gewonnen haben diese Preise zuletzt die Klasse 8b des Kurt-Körber-Gymnasiums in Hamburg und die Klasse 8e der Oberschule an der Julius-Brecht-Allee in Bremen, die bereits zum dritten Mal am Wettbewerb erfolgreich teilgenommen hat. Neben den Hauptpreisen winken zahlreiche weitere Geld- und Sachpreise als Belohnung für eine erfolgreiche Teilnahme. Auch besonders kreative Ideen zum Thema Nichtrauchen haben die Chance, mit einem Preis geehrt zu werden.

Im letzten Schuljahr  haben es 74 Prozent der Klassen geschafft, ein halbes Jahr rauchfrei zu bleiben. Der Anteil der erfolgreichen Teilnehmer ist damit deutlich angestiegen (Vorjahr: 66 Prozent). „Be Smart – Don’t Start“ stärkt den Klassenzusammenhalt, macht Spaß und lohnt sich zudem für die Gesundheit.

Rauchen wird bei Jugendlichen immer unbeliebter: Heute rauchen deutlich weniger Jugendliche als noch vor zehn Jahren. Die aktuellen Zahlen zeigen jedoch auch, dass es weiterhin wichtig ist, sich mit dem Thema Nichtrauchen auseinanderzusetzen. Denn: Es rauchen immer noch zwölf Prozent der Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren regelmäßig. Hier setzt der Klassenwettbewerb auch im Schuljahr 2013/2014 wieder an.


Quelle:

BZgA (2013): Ohne Kippe das Klassenziel erreichen. Nichtraucher-Wettbewerb startet in das nächste Schuljahr.

     
Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Related: