Bremerhavener Klasse gewinnt Hauptpreis für wiederholte Teilnahme bei „Be Smart – Don’t Start“

Bremerhavener Klasse gewinnt Hauptpreis für wiederholte Teilnahme bei „Be Smart – Don’t Start“

5.000 Euro für nächste Klassenreise – Anmeldung beim aktuellen Wettbewerb noch bis 10. November …

5.000 Euro für eine Klassenreise gingen in diesem Jahr an die Klasse 8a der Paula-Moderson-Schule in Bremerhaven. Damit haben sich die Schülerinnen und Schüler den Hauptgewinn für die Schulklassen gesichert, die zum wiederholten Mal am Nichtrauchen-Wettbewerb „Be Smart – Don’t Start“ teilgenommen hatten. Die Anmeldefrist für den neuen Wettbewerb läuft noch bis zum 10. November 2007 (www.besmart.info).

Die Bremerhavener hatten im Schuljahr 2006/2007 bereits zum dritten Mal in Folge bei dem Eu-weiten Schulklassen-Wettbewerb mitgemacht und können sich jetzt einen besonderen Reisewunsch erfüllen. Insgesamt belohnte die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) bundesweit 100 Schulklassen für ihre mehrfache Teilnahme an „Be Smart – Don’t Start“ mit einer Reihe von Preisen. Sie wurden aus 3.538 „Wiederholerklassen“ ausgewählt, die damit rund 30 Prozent aller teilnehmenden Klassen im Schuljahr 2006/2007 stellten. Diese hohe Wiederholerzahl spricht für die Beliebtheit des Wettbewerbs, der im laufenden Schuljahr in seine 11. Runde geht.

Informationen und Anmeldekarten zu „Be Smart – Don’t Start“ erhalten alle Interessierten noch bis zum 10. November online unter www.besmart.info oder vom ausrichtenden Institut für Therapie- und Gesundheitsforschung, Düsternbrooker Weg 2, 24105 Kiel, E-Mail besmart@ift-nord.de, Tel. 04 31/57 02 944, Fax 04 31/57 02 929.

     
Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Related: