Hamburger Klasse holt bundesweiten Hauptpreis bei „Be Smart – Don’t Start“

Hamburger Klasse holt bundesweiten Hauptpreis bei „Be Smart – Don’t Start“

Gutschein über 6.000 Euro für nächste Klassenfahrt...

Die 11. Auflage des Nichtraucher-Wettbewerbs für Schulklassen „Be Smart – Don’t Start“ hat ihren Hauptgewinner: Der erste Preis in Höhe von 6.000 Euro für eine Klassenreise ging im Schuljahr 2007/2008 an die Klasse 6a der Schule Sachsenweg in Hamburg. Die glücklichen Gewinner wurden auf der Abschlusspressekonferenz des Wettbewerbs am 29. Mai 2008 in Berlin offiziell vorgestellt und ausgezeichnet.

An der Preisverleihung haben auch die Schauspielerinnen Ulrike Frank und Kristin Meyer sowie der Schauspieler Jörn Schönvoigt teilgenommen. Sie spielen alle in der RTL-Soap „Gute Zeiten – Schlechte Zeiten” (GZSZ) mit. Die Sendung erhielt vor fünf Jahren das erste „Rauchfrei Siegel” des AKTIONSBÜNDNIS NICHTRAUCHEN. Seither engagieren sich immer wieder Schauspielerinnen und Schauspieler von GZSZ für „Be Smart – Don’t Start”.

Für den 12. Wettbewerb im Schuljahr 2008/2009 laufen bereits die Planungen. Die Informationen dazu werden nach den Sommerferien an die Schulen verschickt und im Internet unter www.besmart.info bekannt gegeben.

     
Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Related: