Wiederholen lohnt sich - bei "Be smart - Don't Start": Neusser Klasse gewinnt 5.000 Euro

Wiederholen lohnt sich - bei "Be smart - Don't Start": Neusser Klasse gewinnt 5.000 Euro

Bundesweit 100 Klassen für wiederholte Teilnahme ausgezeichnet – Nächste Wettbewerbsrunde bereits in Planung …

Wenn es nicht gerade die aktuell besuchte Klasse ist, kann Wiederholen auch viel bringen und Spaß machen. So sicherte sich die Klasse 7c der Maximilian-Kolbe-Schule in Neuss durch ihre mehrfache Teilnahme am bundesweiten Nichtraucher-Wettbewerb „Be Smart - Don’t Start“ den Hauptpreis für Wiederholer in Höhe von 5.000 Euro. Mit dem Geld geht es demnächst auf große Klassenfahrt.

Insgesamt hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) im ganzen Land 100 Schulklassen mit Sonderpreisen für ihre wiederholte Beteiligung belohnt. Die Gewinnerklassen auf den nachfolgenden Plätzen erhielten Geldprämien in Höhe von bis zu 500 Euro.

Der Schulklassenwettbewerb „Be Smart - Don’t Start“ hat im Schuljahr 2007/2008 zum 11. Mal stattgefunden und stieß erneut auf großes Interesse. Diesmal hatten sich 11.350 Klassen zur Teilnahme angemeldet, darunter 3.647 Klassen als mehrjährige „Wiederholungstäter“. Insgesamt waren damit fast 300.000 Schülerinnen und Schüler dabei, die erklärt hatten: Ich will gar nicht erst mit dem Rauchen beginnen – ich bleibe rauchfrei!

Für das Schuljahr 2008/2009 laufen bereits die Planungen, um die nächste Runde von „Be Smart - Don’t Start“ durchzuführen. Einzelheiten dazu werden nach den Sommerferien bekannt gegeben. Mehr Informationen zum Wettbewerb gibt es im Internet unter http://www.besmart.info/.

     
Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Related: