Be Smart – Don’t Start 2009/2010: Neue Aktionen und viele Preise für rauchfreie Schulklassen

Be Smart – Don’t Start 2009/2010: Neue Aktionen und viele Preise für rauchfreie Schulklassen

Der Schulklassen-Wettbewerb „Be Smart – Don’t Start“ läuft im aktuellen Schuljahr 2009/2010 in die 13. Runde. Seit dem 16. September nehmen wieder Klassen teil, die sich verpflichten, mindestens bis zum 30. April 2010 rauchfrei zu bleiben. Diese setzen sich während des Wettbewerbs mit dem Thema Nichtrauchen auseinander. Im Rahmen von Kreativ-Wettbewerben können die Schülerinnen und Schüler Projekttage veranstalten, Videos, Songs und Gedichte erstellen sowie Verantwortliche in Politik, Medien und Gesellschaft ansprechen, um für eine rauchfreie Gesellschaft zu werben.

Für besonders kreative Aktionen gibt es dieses Mal Sonderpreise. Zum Welt-Nichtrauchertag am 31. Mai 2010 können Schulklassen Entwürfe für das bundesweite Kampagnenplakat zum Welt-Nichtrauchertag einreichen. Als Preis für die Sieger lockt ein Tag in einem Freizeitpark. Klassen, die ihre Kreativbeiträge bei einer Veranstaltung einem breiten Publikum vorgeführt haben, können sich für einen Auftritt beim Aktionstag im Rahmen des Deutschen Krebskongresses Ende Februar 2010 bewerben. Mit ein wenig Glück dürfen Klassenvertreterinnen und -vertreter dann nach Berlin reisen und ihr Projekt vorstellen.

Neu ist die Aktion „Klassen werben Klassen“ bei der Schulklassen, die bereits bei „Be Smart – Don’t Start“ teilgenommen haben, andere Schulklassen motivieren, sich ebenfalls an dem Wettbewerb zu beteiligen. Für diese Empfehlungen winken Zusatzpreise.

Alle Infos zum Wettbewerb findet ihr unter www.besmart.info. Hier könnt ihr auch den Newsletter downloaden, mit dem ihr immer auf dem Laufenden seid.

     
Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Related: