Deine Story

Jeder hat irgendwas zum Rauchen oder Nichtrauchen zu sagen: Erzähl es uns! 

Als Kommentar, als Story - ganz wie du möchtest, auch Fragen oder Anregungen sind willkommen. Hier findest du Stimmen von Jungs und Mädchen, die uns ihre persönlichen Storys über das Rauchen und Nichtrauchen erzählen: zum Nachlesen und Nachdenken.

Hallöchen ...

also ich habe am 21.10.2017 mit dem Rauchen aufgehört - ich habe da ein Buch zum Rauchstopp gelesen und dachte bis zum Ende : naja ob das klappen wird ... Aber schlimmer als jetzt kann es nicht werden - entweder fällt man zurück oder halt nicht!

Also versuchte ich mein Glück und bis jetzt funktioniert es! Komischerweise hatte ich bis auf leichte Schlafprobleme keine Probleme! Das ging aber auch alles ziemlich schnell vorbei. Ich habe 16 Jahre geraucht (oh je das geschrieben zu lesen, ist ja noch viel grausamer )... nach 6-8 Wochen hatte ich nochmal ein richtiges Verlangen, aber da ich nicht mehr anfangen möchte, ließ ich mich durch dieses Gefühl nicht beeindrucken - auch wenn es manchmal schwer war /ist - ich gehe dann auf den Balkon, atme ein paar mal tief durch und dann bin ich wieder froh, nicht raus gehen zu müssen zum Rauchen.

Dana, 30 J.

Ich habe mit 14 angefangen mit dem Rauchen und habe jahrelang gedacht, dass ich nicht abhängig bin, bis ich das erste Mal probiert habe NICHT zu rauchen. Das habe ich gefühlte 15894 Mal ausprobiert und NIE länger als 3 Wochen geschaft. Mittlerweile bin ich fast 18 Jahre alt!!!

Jamie, 18 J.

Und Was sagst Du?

Erzähl allen von deinen Erfahrungen oder vielleicht hast du einen guten Tipp zum Thema Rauchstopp den du unbedingt teilen musst? Hier kannst du mitreden. Wir bitten um dein Verständnis, dass alle Beiträge vor einer Veröffentlichung durch uns kurz geprüft werden. Grundsätzlich gelten die gleichen Spielregeln wie beim Forum.