Deine Story

Jeder hat irgendwas zum Rauchen oder Nichtrauchen zu sagen: Erzähl es uns! 

Als Kommentar, als Story - ganz wie du möchtest, auch Fragen oder Anregungen sind willkommen. Hier findest du Stimmen von Jungs und Mädchen, die uns ihre persönlichen Storys über das Rauchen und Nichtrauchen erzählen: zum Nachlesen und Nachdenken.

Ich habe 4 Jahre meines bisherigen Lebens geraucht.

 

jetzt habe ich vor 2 tagen beschlossen aufzuhören.

es hat "KLICK" gemacht bei mir:

 

rauchen tröstet nicht, es entspannt nicht und es hilft mir nicht!

als nichtraucher geht es einem immer so wie beim rauchen einer zigarette!

man beseitigt beim rauchen nur (!) die "Entzugserscheinungen" des nikotins.

 

informiert euch genau über die risiken und schäden ! ich weiß, dass man diese gerne ignoriert, aber wer aufhören möchte, sollte seine motiviation auch da suchen!

Anna, 21 J.

Ob Raucher oder nicht. -

Geprägt ist jeder vom menschlichen Gesicht.

Bereue die Vergangenheit nicht.

Doch sieh: die Zukunft wird durch das jetzt entschieden.

Die Vergangenheit hat es erschaffen.

In der macht Deiner liegt es, Dein morgiges Leben zu malen.

In der macht Deiner, es zu radieren.

Jeder Weg führt zum Tode.

Ob heut morgen oder am Tage danach.

Den Weg dorthin gestaltest Du.

Ob Raucher oder nicht.

Anonymes ich. Pch, 20 J.

Und Was sagst Du?

Erzähl allen von deinen Erfahrungen oder vielleicht hast du einen guten Tipp zum Thema Rauchstopp den du unbedingt teilen musst? Hier kannst du mitreden. Wir bitten um dein Verständnis, dass alle Beiträge vor einer Veröffentlichung durch uns kurz geprüft werden. Grundsätzlich gelten die gleichen Spielregeln wie beim Forum.