Deine Story

Jeder hat irgendwas zum Rauchen oder Nichtrauchen zu sagen: Erzähl es uns! 

Als Kommentar, als Story - ganz wie du möchtest, auch Fragen oder Anregungen sind willkommen. Hier findest du Stimmen von Jungs und Mädchen, die uns ihre persönlichen Storys über das Rauchen und Nichtrauchen erzählen: zum Nachlesen und Nachdenken.

Ich mag keine Zigaretten, kein Alkohol, keine illegale Drogen.

 

Mir fällt die äußerst aggressive Zigaretten Werbung auf. Die Sprüche Zielen genau auf die psychische bzw. Die seelische Suchtförderung ab. Zum Beispiel; ein entspannt wirkender Mann mit Zigarette und ein Spruch "Do You trink". Diese Werbung sagt aus, dass Zigaretten entspannend wären, was in Wirklichkeit eine Lüge ist. Diese Werbung sagt aus, dass man an Zigaretten denken soll, was eindeutig für Jugendliche unerfahrene Menschen seelisch bzw. psychisch suchtfördernd ist. Ferner wird durch die Zigaretten Werbung gesellschaftsfähigkeit, Stärke, Kontaktfähigkeit, etc., vorgegaukelt. Eine Gesellschaft (freund), diese mich nur akzeptiert, respektieret, wenn ich Alkohol, Zigaretten, Drogen nehme, brauche ich sicher nicht. Auf solche Gesellschaft verzichte ich sehr gerne!

 

Ich habe lieber keine Freunde, als dass ich jemals zu meiner Lebenszeit Zigaretten, Alkohol und Drogen nehmen würde, nur um "Freunde" zu haben oder "dazu zu gehören".

 

Solche aggressive Zigaretten Werbung sehe ich sehr oft. Zigaretten Werbung sollte sehr streng bei hohen Strafen verboten sein. Alkohol Werbung soll auch sehr streng bei hohen Strafen verboten sein.

Silvia Ulbrich,

ich werde es schaffen, ob ihr's glaubt oder nicht !!

Steffi,

Und Was sagst Du?

Erzähl allen von deinen Erfahrungen oder vielleicht hast du einen guten Tipp zum Thema Rauchstopp den du unbedingt teilen musst? Hier kannst du mitreden. Wir bitten um dein Verständnis, dass alle Beiträge vor einer Veröffentlichung durch uns kurz geprüft werden. Grundsätzlich gelten die gleichen Spielregeln wie beim Forum.