Deine Story

Jeder hat irgendwas zum Rauchen oder Nichtrauchen zu sagen: Erzähl es uns! 

Als Kommentar, als Story - ganz wie du möchtest, auch Fragen oder Anregungen sind willkommen. Hier findest du Stimmen von Jungs und Mädchen, die uns ihre persönlichen Storys über das Rauchen und Nichtrauchen erzählen: zum Nachlesen und Nachdenken.

Ich habe 25 Jahre in meinem Leben geraucht. Seit 66 Tagen bin ich nun Rauch-Frei und sehr stolz auf mich.

Ich habe mit der Schlusspunkt-Methode aufgehört und mir eine kostenlose Rauch-Frei-App installiert, damit ich in schwachen Momenten jederzeit einen Blick auf meine Erfolge werfen kann.

Und diese Erfolge sind sicht- und spürbar. Ich habe 460€ gespart, meine Haut sieht klasse aus, ich stinke nicht mehr nach Rauch und habe mit Sport angefangen. Meine Kondition verbessert sich auch.

Es gibt keinen einzigen Grund zu rauchen. Rauchen ist eine schreckliche zerstörerische Sucht.

Alexandra,

ich habe mit 14 angefangen zu rauchen ... jetzt bin ich 28 und will es einfach nicht mehr... man gibt geld dafür aus um seinen körper kaputt zu machen ...

ich rauche seit 4 Wochen und 2 Tagen nicht mehr.. manchmal wenn ich gestresst bin möchte ich gerne eine rauchen aber ich denke mir immer das Verlangen geht auch wieder weg und denke daran was diese ekeligen Dinger alles anrichten...

viel Glück ihr Lieben ♡ wir schaffen das !!!!!

natalie, 29 J.

Und Was sagst Du?

Erzähl allen von deinen Erfahrungen oder vielleicht hast du einen guten Tipp zum Thema Rauchstopp den du unbedingt teilen musst? Hier kannst du mitreden. Wir bitten um dein Verständnis, dass alle Beiträge vor einer Veröffentlichung durch uns kurz geprüft werden. Grundsätzlich gelten die gleichen Spielregeln wie beim Forum.