Deine Story

Jeder hat irgendwas zum Rauchen oder Nichtrauchen zu sagen: Erzähl es uns! 

Als Kommentar, als Story - ganz wie du möchtest, auch Fragen oder Anregungen sind willkommen. Hier findest du Stimmen von Jungs und Mädchen, die uns ihre persönlichen Storys über das Rauchen und Nichtrauchen erzählen: zum Nachlesen und Nachdenken.

Es geht weniger um mich eher um meine mama die 4 big pacs Zigaretten raucht. Sie ist 60. Ich weiß nicht wiel ange das noch gut gehen soll aber ich glaube das macht sie nicht mehr lange mit. Es brennt meistens noch eine bevor sie sich die nächste anmacht.

Ich selber rauche auch. Ich rauche 1 Päckchen pro tag und weiss, dass das selbst viel zu viel ist aber im gegensatz zu meiner mama kommt mir das natürlich sehr wenig vor. folge ist das ich natürlich mir keine sorgen um mich mache. Aber ich weiss das ich auch schon starke probleme habe ich kann nicht längere strecken laufen ohne zu denken das ich am herzinfakt sterbe... Usw... das übliche eben.

Kann mir jemand tipps geben wie ich uns helfen kann. Mit Kaugummis sind wir schon gescheitert... LG AN ALLE

Tanja, 22 J.

hallo,

ich heiße zehra. mein onkel rauchte wegen stress. ich habe ihm gesagt, dass er nicht mehr rauchen soll, aber er hat nicht zugehört. aber eines tages hat er aufgehört und sagt "Gott sei Dank habe ich aufgehört."

Zehra, 23 J.

Und Was sagst Du?

Erzähl allen von deinen Erfahrungen oder vielleicht hast du einen guten Tipp zum Thema Rauchstopp den du unbedingt teilen musst? Hier kannst du mitreden. Wir bitten um dein Verständnis, dass alle Beiträge vor einer Veröffentlichung durch uns kurz geprüft werden. Grundsätzlich gelten die gleichen Spielregeln wie beim Forum.