Deine Story

Jeder hat irgendwas zum Rauchen oder Nichtrauchen zu sagen: Erzähl es uns! 

Als Kommentar, als Story - ganz wie du möchtest, auch Fragen oder Anregungen sind willkommen. Hier findest du Stimmen von Jungs und Mädchen, die uns ihre persönlichen Storys über das Rauchen und Nichtrauchen erzählen: zum Nachlesen und Nachdenken.

Ich habe mit 16 angefangen zu rauchen. 15 Jahre lang ein Big Pack am Tag (25 Glimmstengel) Vor zwei Jahren wurde die Tägliche Anzahl auf 10 Kippen reduziert und seit 3 Tagen bin ich clean. Ich empfehle es jedem Raucher das Laster an den Nagel zu hängen. Nach 3 Tagen fühlt man sich schon deitlich besser und es kann nur noch weiter bergauf gehen...

Patric, 34 J.

Ich werde in 4 Tagen 18. Mit 18 darf man "Endlich" rauchen, Alkohol trinken etc. .. Wow, doch ich dummchen habe damit schon vor 3 Jahren angegangen und ich bereue es sehr. Ich habe alleine angefangen zu Rauchen, viele Probleme und so ( ihr kennt diesen Satz sicher "ich habe aus Stress angefangen") Naja und seit ca 2 Jahren rauche ich jeden Tag eine 7€ Schachtel Jps. ich habe oft versucht aufzuhören, doch es klappt einfach nicht. Wenn ich versucht habe aufzuhören, habe ich angefangen viel zu essen anstatt zu Rauchen, das war für mich auch keine Lösung, da ich nicht noch mehr zunehmen möchte. Und im Moment wird es irgendwie noch schlimmer fast zwei Schachteln pro Tag, ich weiß selbst nicht woran es liegt, habe fast keinen seelischen Stress mehr, bin in einer glücklichen Beziehung (Er ist fast Nichtraucher, er raucht eigentlich nur ab und zu in den Pausen der Berufsschule.) Also daran kann es auch nicht liegen. Kann mir vielleicht jemand helfen wie ich wirklich effektiv aufhören kann, es fällt mir sehr sehr schwer. Wären diese scheiß Zigaretten nicht schädlich würde ich sogar weiter rauchen weil ich es eigentlich mag, aber nicht so extrem viel. Naja aber es ist halt schädlich und deshalb möchte ich aufhören. Und die Zähne werden gelb, man stinkt, mein Zimmer ist immer voll mit Rauch und es hat einfach nichts positives an sich außer vielleicht das man beim warten etwas zu tun hat ;D.

Sophie, 18 J.

Und Was sagst Du?

Erzähl allen von deinen Erfahrungen oder vielleicht hast du einen guten Tipp zum Thema Rauchstopp den du unbedingt teilen musst? Hier kannst du mitreden. Wir bitten um dein Verständnis, dass alle Beiträge vor einer Veröffentlichung durch uns kurz geprüft werden. Grundsätzlich gelten die gleichen Spielregeln wie beim Forum.