Deine Story

Jeder hat irgendwas zum Rauchen oder Nichtrauchen zu sagen: Erzähl es uns! 

Als Kommentar, als Story - ganz wie du möchtest, auch Fragen oder Anregungen sind willkommen. Hier findest du Stimmen von Jungs und Mädchen, die uns ihre persönlichen Storys über das Rauchen und Nichtrauchen erzählen: zum Nachlesen und Nachdenken.

Wie wärs mit nie anfangen zu rauchen? Gruppenzwang hin oder her, wer einen starken Willen hat, kann auch aufhören. Es hat viel mit Arbeit an sich selbst zu tun, aber viele sind da zu faul, zu bequem. Raucher, die an Lungenkrebs sterben, sind selbst schuld. Ich bin 18 und habe noch nie geraucht, nicht einmal dran gezogen. Rauchen stinkt - im wahrsten Sinne des Wortes. Geld auszugeben, um sein Leben kaputt zu machen. Dummheit! Da kann ich gleich Geld auf die Straße werfen und mich vor einen Zug schmeißen. Rauchen ist sinnlos. Wer cool sein will, sollte aufhören.

Emily, 25 J.

Mein eiserner Wille hat mir geholfen!

...ich begann, weil ich neugierig war! Diese Neugier kostete mich sehr viel Geld, denn ich rauchte 5 Jahre lang ein Big Pack am Tag!

Nun bin ich seit 13 Monaten rauchfrei und es ist das Schönste, was es geben kann! Nicht irgendeine Therapie hat mir geholfen, sondern mein eiserner Wille und der leere Geldbeutel, die Dinger endlich links liegen zu lassen!

Aaron, 28 J.

Und Was sagst Du?

Erzähl allen von deinen Erfahrungen oder vielleicht hast du einen guten Tipp zum Thema Rauchstopp den du unbedingt teilen musst? Hier kannst du mitreden. Wir bitten um dein Verständnis, dass alle Beiträge vor einer Veröffentlichung durch uns kurz geprüft werden. Grundsätzlich gelten die gleichen Spielregeln wie beim Forum.