Jugendfilmtage

JugendFilmTage Nikotin und Alkohol – Alltagsdrogen im Visier

Die BZgA hat mit den „JugendFilmTagen Nikotin und Alkohol – Alltagsdrogen im Visier“ ein praxiserprobtes Präventionsangebot entwickelt, das sie kooperierenden Ländern und Kommunen als Baustein für die schulische Suchtprävention zur Verfügung stellt.

Dabei werden Schülerinnen und Schüler aller Schulformen im Alter von 12-19 Jahren durch Spielfilme und  Mitmach-Aktionen motiviert, sich mit Rauchen/Dampfen und dem Alkoholkonsum auseinanderzusetzen. Ein Lehrkräfte-Angebot vor und auf den FilmTagen unterstützt die nachhaltige Weiterarbeit in der Schule. Bedarfsorientiert können ein Elternangebot und Presse- und Öffentlichkeitsarbeit hinzukommen.

Die JugendFilmTage unterstützen die Bekanntmachung bestehender Maßnahmen der Suchtprävention und fördern über die gemeinsame Planung und Durchführung die regionale Zusammenarbeit – gegebenenfalls auch mit neuen Partnerinnen und Partnern. Das Projektkonzept ist variabel aufgebaut: es eignet sich für Veranstaltungen in Metropolen, Kleinstädten und Landkreisen, die in Kinos oder anderen Veranstaltungsorten stattfinden können. Die JugendFilmTage können um andere Suchtformen erweitert und mit landesweiten bzw. regionalen Maßnahmen verknüpft werden.

Bis Ende 2018 führt die BZgA eine bundesweite JugendFilmTage-Tour durch. Ab 2019 werden die JugendFilmTage in den kooperierenden Ländern regional komplett eigenständig umgesetzt 

Die  BZgA unterstützt die eigenständig veranstalteten JugendFilmTage durch die  kostenlose Bereitstellung von Give-Aways und Printmaterialien, sowie die Online-Verbreitung der Termine auf dieser Website.

Leitfaden zur Projektplanung

Der Leitfaden richtet sich an regionale Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, die die JugendFilmTage eigenständig organisieren und durchführen wollen. Der Leitfaden umfasst sechs Bausteine mit kurzen Infoseiten und einem Materialanhang mit praxiserprobten Planungshilfen, Vorlagen und Checklisten. Alle digitalen Materialien und Hilfestellungen sind im Download-Bereich vollständig und kostenlos erhältlich.

Außerdem stellt die BZgA kooperierenden Ländern für die Durchführung ein Aktionsset mit attraktiven Mitmach-Aktionen und ergänzenden Materialien zur Verfügung. Das Aktionsset kann bei den in den Ländern jeweils definierten Institutionen ausgeliehen werden.