Ist jemand, der Shisha raucht, ein richtiger Raucher?

BZgA

Ist jemand, der Shisha raucht, ein richtiger Raucher?

Das Rauchen von Wasserpfeifen und Shishas ist alles andere als harmlos. Das ist aber den wenigsten Leuten bewusst. Wir haben euch nach eurer Meinung, Shishas betreffend, gefragt. Vielen Dank an alle, die bei unserer Straßenumfrage mitgemacht haben.

 

 

Nina, 16

Jemand, der Shisha raucht, ist für mich nicht wie ein richtiger Raucher, da man meist nicht mehrfach am Tag Shisha raucht – im Gegensatz zu Zigaretten. Ich glaube, dass Shishas nicht schädlicher sind als Zigaretten. Generell habe ich nichts gegen das Shisha-Rauchen, da es in vielen Ländern ja auch eine Tradition ist. Ich selbst mache das aber nicht.

 

Louis, 19

Wenn jemand Shisha raucht, dann gilt er in meinen Augen nur zu Teilen als Raucher. Denn Shisha rauchen ist genauso schädlich, wie Zigaretten rauchen, allerdings steht für mich hinter der Shisha kein Suchtzwang. Soweit ich weiß, ist der einzige Unterschied zum normalen Rauchen die Art und Beschaffenheit des Rauches. Generell bin ich aber vom Shisha-Rauchen abgeneigt.

 

Charlotte, 16

Mit dem Rauchen verbinde ich etwas anderes, als Shisha rauchen. Dadurch, dass man sich zum Beispiel meist dazu in Bars trifft, kann ich das nicht mit normalem Rauchen gleichstellen. Ich  denke aber nicht, dass Shisha-Rauch gesünder ist, als Zigaretten-Rauch. Für mich sehe ich keinen Grund zum Shisha-Rauchen, deshalb möchte ich es auch nicht versuchen.

 

Luisa, 17

Ob man einen Shisha-Raucher mit einem normalen Raucher gleichsetzen kann, hängt für mich davon ab, wie oft er raucht. Ich denke, dass der Rauch von Shishas wesentlich süßer schmeckt, der Unterschied in der Zusammensetzung ist mir allerdings nicht bekannt. Shisha zu rauchen finde ich nicht schlimm oder verwerflich, mich reizt es aber nicht.

 

Titus, 17

Für mich stellen nur Kettenraucher, und nicht Shisha-Raucher, richtige Raucher dar, da Shisha zu rauchen eher ein Genuss und keine Sucht ist. Denn meistens verabredet man sich auch zum Shisha rauchen und geht in Bars – so etwas steht für mich für Genuss. Ich persönlich allerdings rauche nicht, da ich weiß, dass Shishas sehr schädliche Inhaltsstoffe haben.

 

Katharina, 18

Da man Shisha auch auf Lunge raucht, ist für mich ein Shisha-Raucher ganz klar ein Raucher wie jeder andere. Der Unterschied besteht darin, dass es sich um Rauchen mit Geschmackssorten handelt. Soweit ich weiß, ist Shisha rauchen aber auch sehr schädlich. Deshalb, und weil ich den Geruch schrecklich finde, rauche ich nicht Shisha, ich verteufle aber auch niemanden, der das gerne macht.

 

Elias, 16

Shisha rauchen steht für mich für Genuss und Entspannung. Deshalb kann ich es nicht mit normalem Rauchen gleichsetzten – denn die wenigsten Shisha-Raucher sind wirklich abhängig. Ich selbst rauche nicht Shisha, da es mir zu gefährlich erscheint.

 

Mehr Infos zu Shishas findet ihr in unserem Lexikon.

     
Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Related: