Gruppe von jungen Schulfreunden umarmen sich und jubeln in Kamera.

Frage:

Glaubst du, dass es leichter ist, gemeinsam mit anderen mit dem Rauchen aufzuhören?

Auswertung

Stimmen: 4

100%
Na klar, zusammen ist man stärker.
4 Stimmen
0%
Nein, das muss jeder für sich selbst regeln.
0 Stimmen
0%
Dazu habe ich keine Meinung.
0 Stimmen

Info:

Gewohnheiten zu ändern, ist manchmal gar nicht so einfach. Das gilt auch für das Rauchen bzw. Nichtrauchen. Vielen hilft es, wenn sie sich dafür mit anderen zusammen tun. Wer den Vorsatz hat, mit dem Zigarettenkonsum aufzuhören, sollte also überlegen, dies mit einem Freund oder einer Freundin zusammen anzugehen. Gegenseitig könnt ihr euch motivieren und unterstützen, auch wenn der Wille mal nicht so stark ist. Die Chancen durchzuhalten und der Zigarette dauerhaft abzuschwören, steigen dadurch. Sport oder andere Freizeitaktivitäten helfen zusätzlich dabei, die Gewohnheiten zu ändern.

Mehr Infos zum gemeinsamen Aufhören kannst du unter „Finde deinen Buddy“ nachlesen.

Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben