Was denkst du: Sind Nichtraucher fitter?


Was denkst du: Sind Nichtraucher fitter?


Auswertung aller Teilnahmen

JA

48%

NEIN

48%

VIELLEICHT

4%

 

Was denkst du: Sind Nichtraucher fitter?

Es liegt natürlich auf der Hand: Zigaretten schaden der Leistungsfähigkeit. Und dies nicht nur langfristig, sondern sofort bei jedem Zug! Untersuchungen haben gezeigt, dass die Leistung bei jungen Raucherinnen und Rauchern rund 10 Prozent niedriger ist, als bei nichtrauchenden Jugendlichen. Und mit dem Alter wird es immer schlimmer! Die negativen Auswirkungen auf die Fitness liegen daran, dass man durch den Tabakrauch und die Giftstoffe wie Kohlendioxid weniger Sauerstoff aufnimmt – und gerade bei sportlicher Belastung braucht der Körper besonders viel davon, um Herz, Kreislauf und Muskeln optimal zu versorgen. Apropos Muckis: Wer raucht hat weniger Power, seine Leistungsgrenze zu erreichen und etwas für seinen Muskelaufbau zu tun.

Gewichtszunahme: Was ist dran?

Aber was ist dran, wenn Menschen sagen, dass sie weiterrauchen, weil sie nicht zunehmen wollen und Angst haben vor mehr Körpergewicht durch Rauchstopp?

Tatsächlich nimmt ein Teil der Menschen nach einem Rauchstopp zu. Konkrete Zahlen liefert zum Beispiel ein Faktenblatt des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ). Demnach legen vier von fünf ehemaligen Raucherinnen und Rauchern innerhalb der ersten ein bis zwei Jahren nach dem Rauchstopp im Schnitt etwa 4,5 Kilo zu. Einer der möglichen Gründe: Der Organismus verbrennt in der Umstellungsphase  im Ruhemodus weniger Energie. Gleichzeitig greifen viele statt zur Zigarette verstärkt nach Süßigkeiten und Snacks – die veränderte Kalorienbilanz führt dann zu mehr Kilos auf der Waage. Klar ist: Bewusste Ernährung und Bewegung und ein paar andere Tipps und Tricks können diesen Effekt verhindern. Da können schon fünf Minuten Spaziergang  an der frischen Luft helfen.

Quellen:

Deutsches Krebsforschungszentrum (2011): Gewichtszunahme durch einen Rauchstopp – ein begrenztes Problem. Heidelberg.

Biedermann L, Zeitz J, Mwinyi J, Sutter-Minder E, Rehman A, Ott SJ, et al. (2013). Smoking Cessation Induces Profound Changes in the Composition of the Intestinal Microbiota in Humans.