Was haltet ihr von gelegentlichem Rauchen?

Was haltet ihr von gelegentlichem Rauchen?

Ab und zu eine rauchen? Kann doch gar nicht so schlimm sein, oder was meint ihr? Wir haben euch gefragt, was ihr vom gelgentlichen Rauchen haltet. Vielen Dank an alle, die bei unserer Straßenumfrage mitgemacht haben.

 

 

Hans, 19

„Rauchen ist nicht gesund, egal ob gelegentlich oder nur einmal. Der ganze Körper leidet, ich selbst rauche täglich und meine Lunge hält keine zwei Minuten Sprint aus. Auch die meisten aus meinem Freundeskreis rauchen. Wenn sie nur gelegentlich rauchen, dann immer auf Partys. Ich möchte irgendwann aufhören, ein genaues Ziel habe ich mir aber noch nicht gesetzt.“

 

Jonathan, 17

„Solange es bei gelegentlichem Rauchen bleibt, werden, denke ich, dem Körper keine großen Gesundheitsschäden zugefügt. Allerdings kann sich gelegentliches Rauchen schnell in alltägliches Rauchen beziehungsweise in eine Sucht entwickeln. Ich rauche nie und auch Freunde von mir rauchen nur am Wochenende auf Partys. In diesem Rahmen finde ich das in Ordnung.“

 

Leon, 18

„In Hinsicht auf Lungenkrebs denke ich, dass auch gelegentliches Rauchen schadet, es verursacht einfach sehr viele Folgeschäden. Ich habe noch nie geraucht und möchte auch nicht einmal gelegentlich rauchen. Freunde von mir rauchen sowohl gelegentlich bei Partys oder vielfach auch wirklich täglich. Es stört mich nicht, wenn sie in meiner Gegenwart rauchen, also im Prinzip stört mich passives Rauchen nicht, aber auf aktives oder gelegentliches Rauchen habe ich keine Lust."

 

Linda, 18

„Ich selbst habe noch nie geraucht und auch in meinem Umfeld beziehungsweise in meinem Freundeskreis raucht so gut wie niemand und wenn dann nur selten im Urlaub oder auf Partys. Ich denke jeder weiß, dass es Lunge, Haut und Gesamtkondition schädigt, daher sind alle dementsprechend vorsichtig.“

 

Lisa, 16

„Auch gelegentliches Rauchen schädigt Haut und Lunge. Ich rauche ab und an bei Partys, aber jetzt schon drei Monate nicht mehr. Die meisten Jugendlichen, die ich kenne, rauchen nicht nur gelegentlich, sondern täglich. Mich stört das aber nicht, ich brauche mich ja nicht zu sorgen, wenn es nicht um meine Gesundheit geht.“

 

Richard, 16

„Soweit ich weiß, schädigt auch einmaliges Rauchen die Lunge, von daher glaube ich, dass das bei gelegentlichem Rauch ähnlich beziehungsweise schlimmer ist. Ich selbst rauche ab und an auf Partys, genauso wie der Großteil meines Freundeskreises. Allerdings rauchen auch einige aus meinem Umfeld täglich, man kann schon fast von Suchtrauchen sprechen.“ 

     
Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Related:

Autoren und Quellenangaben

Autoren:

Anna Frey & Dr. Sandra Herrmann