Grafik von einem Kalender, Tag 14 angekreuzt

Prominente Nichtraucher

Was sagen Schauspieler Matt Damon und Zeichentrickfigur Lucky Luke zum (Nicht-)rauchen?

Profilbild MädchenEs gab eine Zeit, da galten Zigaretten als sexy. Das ist heute zum Glück nicht mehr so: Eine deutschlandweite Umfrage zeigte, dass Raucher selbst ihre ungesunde Leidenschaft gerne als faszinierend und sexy sehen.  Das Urteil von Nichtrauchern über das rauchende Gegenüber ist dagegen weniger schmeichelhaft. 92 Prozent finden Raucherinnen und Raucher unsexy. Diese Einschätzung hat sich wohl auch unter den Stars und Sternchen herumgesprochen. Viele haben in den letzten Jahren aufgehört oder setzten sich fürs Nichtraucher ein:

 

MATT DAMON

Der Schauspieler hat 16 Jahre lang immer wieder den Nikotin-Kick gesucht, bis es ihm gelang, mit seiner Gewohnheit zu brechen.

LUCKY LUKE

Der berühmte Comic-Cowboy musste das Rauchen aufgeben. Ursprünglich konsumierte die Zeichentrickfigur einen Glimmstängel nach dem anderen. Bereits in den 80er Jahren wechselte er jedoch zum politisch korrekten und gesunden Grashalm. Sein Schöpfer Morris wurde daraufhin von der Weltgesundheitsorganisation ausgezeichnet.

CATHERINE ZETA-JONES

Die Schauspielerin und Gattin von Michael Douglas hörte das Rauchen ihrer Kinder zuliebe auf.

NICOLAS CAGE

Die Einsicht kam bei ihm über Nacht. Plötzlich wollte der er seiner Umwelt und sich selbst keinen Rauch mehr zumuten.

VERONICA FERRES

„Zuerst war es sehr schwer. Aber ich wollte mich nicht von der Lust zu rauchen beherrschen lassen. Ich wollte die Lust beherrschen“, erklärte Schauspielerin Ferres. 2001 wurde sie zur „Nichtraucherin des Jahres“ erklärt.



Mehr Zitate von Prominenten zum Thema (Nicht-)rauchen, findest du hier: http://www.rauch-frei.info/bleibe-rauchfrei/promi-stimmen.html  

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben