Wer veranstaltet den Wettbewerb?

  • Veranstalter des Kreativwettbewerbs „#rauchfrei 2020 - Wie kreativ überzeugst du deine Community?“, ist die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), Maarweg 149-161 D - 50825 Köln-Ehrenfeld (im Folgenden: der Veranstalter).   

Wer darf teilnehmen?

  • Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme mindestens 14 Jahre alt und höchstens 25 Jahre alt sind. Personen, die im Zeitpunkt der Teilnahme noch keine 18 Jahre alt sind, benötigen zur Teilnahme das Einverständnis der Eltern eines sorgeberechtigten Elternteils oder sonstigen gesetzlichen Vertretern, welches auf Verlangen des Veranstalters in geeigneter Form nachzuweisen ist. Beschäftigte des Veranstalters, der beteiligten Agentur Minax Intermedia GmbH & Co. KG sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen behält sich der Veranstalter das Recht vor, Personen vom Kreativwettbewerb auszuschließen.   

Was ist Thema des Wettbewerbs?

  • Das Thema des Wettbewerbs lautet: "#rauchfrei 2020 - Wie kreativ überzeugst du deine Community?"

Wann findet der Wettbewerb statt?

  • Die Einsendephase der Beiträge dauert vom 31.05.2020 bis 01.09.2020.
  • Die Votingphase beginnt am 02.09.2020 und endet am 16.09.2020.
  • In diesem Zeitraum kannst du für deinen Lieblingsbeitrag auf www.rauch-frei.info/wettbewerb/wettbewerb.html abstimmen.
  • Die Preisbekanntgabe erfolgt am 01.10.2020.  

Mit welchen Beiträgen kannst du teilnehmen?

  • Meme oder Sharepic/Infografik entsprechend Aufgabenbeschreibung
  • Bildformat ist 1:1
  • Format: JPEG
  • Dateigröße: höchstens 5 MB
  • Anzahl: nur 1 Beitrag pro Teilnehmenden
  • Erstveröffentlichung: Dein Beitrag darf vor dem Wettbewerb noch nicht in anderem Zusammenhang veröffentlicht worden sein.
  • Motiv: Zugelassen werden ausschließlich Motive, die das Thema "„#rauchfrei 2020 - Wie kreativ überzeugst du deine Community?" aufgreifen und im Sinne der spezifischen Aufgabenbeschreibung als Meme oder Sharepic darstellen. Die Motive dürfen nicht im Widerspruch zu den Zielen der Gesundheitsförderung und Suchtprävention stehen (beispielsweise sind keine Abbildungen von Tabakprodukten, wie z.B. Zigaretten, E-Zigaretten, E-Shishas etc., und alkoholischen Getränken erlaubt). Nicht zugelassen werden ferner Beiträge, die pornographische, gewaltverherrlichende, politisch und religiös radikale, diskriminierende und/oder in sonstiger Weise verwerfliche oder anstößige Dinge zeigen. Auch dürfen die Motive keine Produktplatzierungen enthalten.
  • Urheberrechte: Du musst der/die Urheber/-in deines Beitrages sein, mit dem du am Wettbewerb teilnimmst. Das bedeutet, dass du die verwendeten Beiträge selbst aufgenommen haben musst. Dein Beitrag muss ferner frei von Rechten Dritter sein.
  • Persönlichkeitsrechte: Beachte, dass du Beiträge, auf denen andere Personen abgebildet sind, nur dann hochladen oder sonst veröffentlichen darfst, wenn diese Personen damit einverstanden sind! Das musst du gegebenenfalls, z.B. durch eine schriftliche Einverständniserklärung, nachweisen können. Der Veranstalter behält sich vor, einen solchen Nachweis von dir zu verlangen. Der Veranstalter entscheidet, ob dein Beitrag die beschriebenen Kriterien erfüllt und damit zum Wettbewerb zugelassen wird. Die Teilnehmenden, deren Beitrag nicht zugelassen worden sind, werden wöchentlich per Mail über die Nichtzulassung informiert. Danach besteht erneut die Möglichkeit, mit einem anderen Beitrag am Wettbewerb teilzunehmen.  

Wie kannst du teilnehmen?

  • Die Teilnahme ist ausschließlich online möglich. Du musst während des Wettbewerbszeitraums einen Beitrag, der die Kriterien des Wettbewerbs erfüllt, auf der Internetseite „www.rauch-frei.info“ hochladen und kurz beschreiben. Daneben benötigen wir von dir zur Teilnahme einige Daten (vgl. Datenschutzerklärung). Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos.   

Wie läuft das Voting ab?

Besucher der Internetseite „www.rauch-frei.info“ können sich die zugelassenen Beiträge im Zeitraum des Wettbewerbs anschauen und bewerten. Zur Gewährleistung der Chancengleichheit wird die Ansichtsreihenfolge der Beiträge täglich per Zufallsgenerator verändert. Votingregeln: Jeder Besucher hat die Möglichkeit, per Mausklick pro Beitrag eine Stimme (einen Stern) abzugeben. Bei Verdacht der Manipulation des Votings behalten wir uns vor, einzelne Teilnehmende vom Wettbewerb auszuschließen. Dazu wird nach deiner Stimmabgabe ein Cookie angelegt und für 1 Stunde deine IP-Adresse anonymisiert gespeichert. Wenn du damit nicht einverstanden bist, nimm bitte nicht am Voting teil.   

Welche Preise kannst du gewinnen?

3 Beiträge werden folgendermaßen prämiert:

  1. Ein Smartphone-Beamer
  2. Ein Reisegutschein der Deutschen Bahn im Wert von 80€ (Gültigkeit: 5 Jahre)
  3. Eine Trinkflasche

Eine Barauszahlung der Preise ist ausgeschlossen. Der Gewinner hat keinen Anspruch auf Auszahlung der Preise in Sachwerte oder Tausch der Preise gegen einen anderen Gegenstand.   

Nutzungsrechte - Welche Rechte an den Beiträgen überträgst du an die BZgA?

  • Jeder Teilnehmende räumt dem Veranstalter die einfachen, räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkten Nutzungsrechte an den Beiträgen kostenlos ein. Dies schließt auch die Präsentation der Beiträge auf Fachkongressen, Vorträgen, Messen, auf der Seite rauch-frei.info o.ä. mit ein. Desweiteren räumt der Teilnehmende der Minax Intermedia GmbH & Co. KG als ausführenden Agentur, einfache räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkte Nutzungsrechte für oben genannte Zwecke. Es besteht kein Anspruch der Teilnehmenden auf Veröffentlichung der Beiträge.   

Haftung/Freistellung

  • Wir haben ja bereits beschrieben, dass du selbst der Urheber des teilnehmenden Beitrages sein musst und dass dein Beitrag keine Rechte Dritter, insbesondere Persönlichkeitsrechte, verletzen darf. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen der Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellen die Teilnehmenden den Veranstalter von allen Ansprüchen frei.
  • Der Veranstalter haftet für Schäden im Zusammenhang mit der Durchführung des Wettbewerbs nur, sofern diese vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht worden sind.   

Datenschutzerklärung

Besonders wichtig ist uns das Thema Datenschutz. Die geltenden Datenschutzrechtlichen Bestimmungen werden eingehalten. Auf folgende Punkte möchten wir gesondert eingehen:

  • Was sind Cookies?

Die Internetseiten des Kreativwettbewerbes verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen vollumfänglich nutzbar.

  • Welche Daten brauchen wir von Dir?

Wenn Du am Kreativwettbewerb teilnehmen möchtest, benötigen wir einige persönliche Daten von Dir. Dazu gehören Benutzername, Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse und Geburtsdatum. Auch der Beitrag selbst gehört dazu, wenn Du selbst und/oder andere Personen darauf erkennbar abgebildet sind. Bitte beachte dabei auch unbedingt den Punkt „Persönlichkeitsrechte“ in den Teilnahmebedingungen! Im Falle des Gewinns werden die Gewinnerinnen und Gewinner per E-Mail benachrichtigt und um Angabe der Postanschrift gebeten. Die Angabe aller zuvor genannten Daten erfolgt durch die Teilnehmenden ausdrücklich auf freiwilliger Basis.

  • Wie verwenden wir deine Daten?

Alle angegebenen personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich für die Durchführung des Kreativwettbewerbs bzw. für die Zusendung der Gewinne. Eine andere Nutzung oder eine Weitergabe der Daten an Dritte ist ausgeschlossen. Wenn Dein Bild zur Teilnahme zugelassenen wurde, wird es für die Dauer des Wettbewerbs auf der Internetseite „www.rauch-frei.info“ mit Angabe deines frei wählbaren Benutzernamens öffentlich angezeigt und zum Voting bereitgestellt. Dein echter Name und deine Kontaktdaten werden nicht öffentlich angezeigt.

  • Wie lange speichern wir deine Daten?

Wenn dein Beitrag zur Teilnahme zugelassen wurde, bleiben deine personenbezogenen Daten bis zum Abschluss des Wettbewerbs gespeichert. Nach der Gewinnerermittlung werden die Daten und Beiträge aller Nichtgewinner umgehend gelöscht. Die Daten und Beiträge der abgelehnten Teilnehmer werden im Wettbewerbszeitraum wöchentlich gelöscht. Die Kontaktdaten der Gewinner werden nach erfolgreicher Zusendung der Gewinne umgehend gelöscht. Einzelne Beiträge können nach individueller Absprache und Abschluss des Wettbewerbs dauerhaft auf www.rauch-frei.info veröffentlicht werden. Die Teilnehmer können entscheiden, ob ihr Beitrag mit Benutzername oder mit Echtnamen veröffentlicht wird. Ein Anspruch auf Veröffentlichung sowie Nennung besteht nicht.

  • Deine Rechte

Du kannst jederzeit Auskunft darüber verlangen, welche Daten wir von Dir gespeichert haben, woher wir sie haben und wie wir sie verwenden. Du kannst auch jederzeit die Löschung deiner Daten verlangen. Dann ist natürlich auch deine Teilnahme am Wettbewerb beendet. Wenn Du noch Fragen hast, die hier nicht beantwortet wurden, kannst Du dich jederzeit an uns wenden.   

Was ist ansonsten zu beachten?

  • Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Wettbewerb ganz oder teilweise, ohne vorherige Benachrichtigung zu ändern, einzustellen oder auszusetzen, falls unvorhergesehene Umstände eintreten. Zu diesen Umständen zählen insbesondere, aber nicht ausschließlich, das Auftreten eines Computervirus, eines Programmfehlers, nicht autorisiertes Eingreifen Dritter, oder mechanische oder technische Probleme, die außerhalb der Kontrolle und Einflussmöglichkeit des Veranstalters liegen.
  • Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies nicht die Teilnahmebedingungen im Ganzen.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.